Montag, 20. März 2017
Studierende im Master International Business Management

Master International Business Management goes 4.0 -

Neue Wahlmodule für „Digital Business Management & Leadership“

Ab diesem Wintersemester bietet die Berlin Professional School in ihrem englischsprachigen Masterstudiengang „International Business Management“ neue Wahlmodule an. Neben „International Management“ können die Studierenden dann auch wahlweise den Schwerpunkt „Digital Business Management & Leadership“ belegen. Das Studium richtet sich grundsätzlich an Young Professionals, die eine Management- oder Führungsposition in international agierenden Unternehmen oder Organisationen anstreben.
Die Module in „Digital Business Management & Leadership“ bereiten die Studierenden insbesondere auf Management- und Führungsaufgaben im digitalen Zeitalter vor. Längst hat die Digitalisierung alle Gesellschaftsbereiche durchdrungen und die tradierten Gesetze in Wirtschaft und Management auf den Kopf gestellt. Dabei verändert sie nicht nur Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse. Sie verkürzt auch Innovationszyklen, erhöht die Fortschrittsgeschwindigkeit und steigert so den Innovationsdruck für Unternehmen. Folglich braucht es neue Organisationsstrukturen und Führungsstile. Denn bei all den Herausforderungen der digitalen Transformation bietet das Digitale ebenso viele Chancen für Unternehmen. Unter den Top Unternehmen der Welt rangiert eine Vielzahl an Internet- und IT-Unternehmen. Zudem drängen immer mehr Start-Up-Unternehmen von der digitalen Welle getragen auf den Markt und befeuern den digitalen Wandel weiter.

Vor allem in Berlin ist die Start-Up-Szene in den letzten Jahren rasant gewachsen. Die „Digital Business Management & Leadership“-Studierenden begeben sich deshalb genau hier auf Entdeckungstour. Auf einer „Digital Business Safari“ lernen sie einige der digitalen Hotspots kennen, wie Gründerzentren, Coworking Spaces oder Digital Labs, und erleben aktuelle Trends aus nächster Nähe.

Für den Masterstudiengang „International Business Management“ kann man sich ab sofort bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni (für EU-Bürger) bzw. 15. Mai 2017 (für Nicht-EU-Bürger).

Top