Masterstudiengänge am IMB

  • Die Studierendengruppe im berufsbegleitenden Masterstudiengang Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement ist sehr heterogen.

    Der Studiengang Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement ist ein berufsbegleitender Studiengang.

    Das Ziel ist, zu besonderen Kompetenzen im Bereich der modernen Unternehmensführung mit dem Schwerpunkt des Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagements im Fokus des Leitbildes der Nachhaltigen Entwicklung zu gelangen. Dieser zweijährige Master-Studiengang wird in deutscher Sprache durchgeführt.

  • Der Duale Master General Management wird berufsbegleitend durchgeführt.

    Im berufsbegleitenden dualen Master General Management werden die Studierenden umfassend im generalistischen Management - mit einem Schwerpunkt auf Transferprojekte und Anwendungsorientierung ausgebildet.

    Die Studierenden entwickeln ein umfassendes Verständnis der generellen Managementkompetenzen sowie des Zusammenspiels insbesondere betriebswirtschaftlicher Fachgebiete. Hiermit werden die Studierenden in die Lage versetzt, eine Managementfunktion als Führungsnachwuchs zu übernehmen.

  • Im Master Programm International Business Management findet viel Teamwork statt.

    Der Studiengang International Business Management ist international ausgerichtet. Aufbauend auf dem Wissen der grundlegenden Konzepte, Theorien und Anwendungen der Betriebswirtschaftslehre, wird ein grundsätzliches Verständnis für das Internationale Management entwickelt. Dabei werden sowohl strategische als auch operative Aspekte betrachtet.

    Der Masterstudiengang International Business Management ist ein Vollzeitprogramm mit einer Dauer von 15 Monaten, das in englischer Sprache durchgeführt wird.

  • Die Studierenden im Masterstudium Chinese-European Economics and Business Studies studieren an zwei Standorten, Berlin und China

    Der Master-Studiengang Chinese-European Economics and Business Studies ist ein interkulturell ausgerichteter Studiengang, in dem die Studierenden grundlegende Einsichten in die ökonomische Entwicklung Chinas und Europas erhalten. Dazu gehört die Analyse spezifischer Aspekte der Handels- und Finanzströme sowie das Verständnis der sozioökonomischen Rahmenbedingungen dieser beiden geopolitischen Regionen.

  • Der Finance Master des IMB an der HWR Berlin findet an zwei Studienorten in Vietnam statt.

    Der Master in Financial and Managerial Accounting ist der erste Studiengangsexport der Berlin Professional School. Das Studium findet an zwei vietnamesischen Partnerhochschulen statt. Es wurde für vietnamesische Bachelor Absolventen konzipiert, die in Vietnam studieren, den Mastertitel aber von einer deutschen Hochschule verliehen bekommen. Schwerpunkte des Studiums sind die Vermittlung von umfangreichen Business Administration Skills, insbesondere internationale Standards in Financial Reporting und Managerial Accounting.

  • Der Masterstudiengang Tax Policy and Tax Administration wird in englischer Sprache durchgeführt.

    Der interdisziplinäre Master-Studiengang Tax Policy and Tax Administration richtet sich primär an leitende Beamtinnen und Beamte afrikanischer Steuerverwaltungen und Finanzministerien und zeichnet sich durch sich durch einen internationalen Fokus und einen starken Praxisbezug aus.

    Angeboten wird der Studiengang vom IMB Institute of Management Berlin der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin in Kooperation mit dem African Tax Administration Forum (ATAF) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ).

  • Der Master Labour Policies and Globalisation ist international ausgerichtet.

    Der internationale Master-Studiengang Labour Policies and Globalisation ist ein einjähriges Programm mit den Schwerpunkten Sustainable Development, Social Justice, International Labour Standards und Trade Unions. Weitere Informationen zu diesem Master-Programm erhalten Sie auch unter www.global-labour-university.org

Top