DeutschEnglish

Studieninhalt

Das Studium setzt sich aus 9 Modulen zusammen, die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden.

Der Studiengang vermittelt grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse im Management, die sowohl funktionsübergreifend als auch branchenübergreifend wichtig sind. Sie führen zu einer analytischen Problemlösungskompetenz, die zur Persönlichkeitsentwicklung sowie zur Karriereförderung geeignet ist.

Die kreative Lösungsfindung im Team im Rahmen der Transferprojekte ermöglicht ein Denken außerhalb vorgegebener Strukturen und trägt auf diese Weise zum Erfolg im Projektmanagement bei.

Duales Studium

Der Masterstudiengang General Management – dual ist ein Kooperationsstudiengang zwischen IMB und Fachbereich 2 Duales Studium.  Die duale Studienform ist die Verbindung von Theorie und Praxis. Die Studierenden haben zusätzlich zum Studienplatz ebenso ein Vertragsverhältnis mit einem Unternehmen. Die Theoriesemester werden nicht nur gelegentlich durch Praktika ergänzt, sondern die Praxiszeiten sind durchgängig als fester Bestandteil des Studiums integriert. So vermittelt das duale Studium sowohl fundierte Fachkenntnisse wie auch berufspraktische Erfahrungen durch eine unternehmensbezogene Ausbildung. Ziel des Studienganges ist es, die Studierenden in die Lage zu versetzen, funktionsübergreifende Managementaufgaben im Rahmen von Führungsaufgaben zu übernehmen.

Der Fachbereich 2 Duales Studium der HWR Berlin bietet außerdem den dualen, weiterbildenden Masterstudiengang Prozess- und Projektmanagement (Master of Arts) an.  Dieser Masterstudiengang für Berufstätige vermittelt Kenntnisse der Steuerung von Projekten und Prozessen aus ökonomischer, operativer, strategischer und rechtlicher Sicht und stellt zusätzlich Bezüge zwischen Prozess- und Projektmanagement her. Das Studium erweitert und vertieft die in wirtschaftswissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen und informationstechnischen Studiengängen gewonnenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Durch seine stark interdisziplinäre Ausrichtung bietet der Studiengang die Möglichkeit, die Arbeitsfelder, Sichtweisen und den Sprachgebrauch anderer Berufsgruppen kennenzulernen, zu verstehen und miteinander zu verknüpfen.

Transferarbeit

Mit dem dualen Master-Studiengang General Management wird am IMB Berlin eine neue Prüfungsform eingeführt  - die Transferarbeit. Da dieses berufsbegleitende Studium einen starken Bezug zur Praxis aufweist wird auch diese Prüfungsform praxisbezogen gestaltet.

Im Rahmen dieser Transferarbeit bearbeiten die Studierenden eine konkrete Problemstellung, angelehnt an die jeweiligen Studieninhalte, aus dem kooperierenden Unternehmen und entwickeln Lösungsansätze.
Die Transferarbeit als Prüfungsleistung setzt sich aus einer schriftlichen Ausarbeitung einer betrieblichen Problemstellung (in Form einer Hausarbeit) und einer Präsentation im Auditorium zusammen. In der schriftlichen Ausarbeitung soll der theoretische Hintergrund aufgearbeitet und in Bezug auf eine konkrete betriebliche Problemstellung reflektiert werden.

Durch die Präsentation der Ergebnisse vor der Studierendengruppe erfahren die Studierenden einen weiteren Austausch von Erfahrungen und Wissen und können somit auch ihre Managementkompetenzen weiter ausbauen.

Studienplan

1. Studiensemester

Management komplexer Umfeldbedingungen

  • Veränderung betrieblicher Rahmenbedingungen – Trends und Managementkonzepte
  • Change- und Risikomanagement

Management von Schlüsselprozessen

  • Supply Chain Management
  • Informationssysteme und Quantitative Methoden

Strategisches Personalmanagement

2. Studiensemester

Accounting

  • Financial Accouting
  • Performance Measurement

Kommunikation

  • Kommunikationsanalyse
  • Konfliktmanagement, Psychologie, Mediation, Führungsanforderungen

Absatz

  • Interkulturelles und internationales Marketing
  • Distributionslogistik

3. Studiensemester

Finanzierung

Strategieentwicklung

  • Strategische Unternehmensführung
  • Entrepreneurship
  • Unternehmensplanspiel

Ein Wahlpflichtmodul z.B.

  • Geschäftsmodelle und Businessplanentwicklung
  • Global Sourcing and Operations
  • Stakeholder-Kommunikation
  • Innovationsmanagement

4. Studiensemester

Master’s Thesis

Studienablauf

Das 24-monatige, in deutscher Sprache durchgeführte duale Masterprogramm startet jährlich im Oktober. Hierbei sind drei Semester für Module mit Lehrveranstaltungen und ein Semester für die Masterarbeit vorgesehen.

Insgesamt werden 90 Credits (ECTS) vergeben.

Die Präsenzphasen sind immer freitags und samstags um möglichst wenig zeitliche Überschneidungen mit der Berufstätigkeit der Studierenden sicherzustellen.

Der Unterricht findet in der Regel am Campus Lichtenberg der HWR Berlin, Alt-Friedrichsfelde 60, 10315 Berlin, statt.

Zielgruppe

Dieses duale Masterprogramm richtet sich als berufsbegleitender Studiengang an Bewerberinnen und Bewerber mit einem ersten Hochschulabschluss und mindestens einem Jahr Berufserfahrung. Sehr geeignet ist der Studiengang zum Beispiel für Absolventen aus der den Wirtschaftswissenschaften eng verwandter Studienfächern wie Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftskommunikation oder Medienmanagement von staatlichen und privaten Hochschulen, die eine Master-Ausbildung im generalistischen Management anstreben.

Im Rahmen der zu erbringenden Transferleistungen ist eine Bereitschaft des arbeitgebenden Unternehmens zur Unterstützung wünschenswert aber nicht zwingend.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad M.A. (Master of Arts) für General Management verliehen.

Stimmen unserer Studierenden

Lisa Rochow

Kreditreferentin bei der S-Servicepartner Berlin GmbH

„Die Aktualität der Modulinhalte, der hohe Praxisbezug und der Austausch in kleiner Gruppe mit Kommilitonen aus den unterschiedlichsten Branchen sind für mich die bedeutendsten Faktoren, die den Masterstudiengang General Management (GM) auszeichnen.

Ich hatte bereits mit meinem dualen Bachelorstudium der BWL, Fachrichtung Bank von der Verknüpfung von Theorie und Praxis profitiert, sodass ich mich nach zwei weiteren Jahren im Arbeitsleben wieder für ein Studium mit Praxisbezug interessiert habe.

Ob die Erarbeitung von Strategieoptionen für aktuelle Herausforderungen von realen Unternehmen, das Austesten der eigenen Managementqualitäten im computergestützten Unternehmensplanspiel oder die Erprobung ausgewählter Kommunikationsmodelle – im Master GM habe ich wichtige Handwerkszeuge erlernt, die mich für Managementaufgaben in meinem

weiteren Berufsleben qualifizieren.

Als nebenberufliches Studium ist der zeitliche Aufwand neben dem Arbeitsalltag nicht zu unterschätzen. Aber die hohe Anwendbarkeit der Inhalte im Berufsalltag – sowohl betriebswirtschaftliche Themen als auch neu erlernte und weiterentwickelte Soft Skills – und die professionelle Betreuung durch die Professoren und Dozenten motivierten mich stets mit der entsprechenden Disziplin alle Aufgabenstellungen erfolgreich zu bewältigen.“

Studentin im Master General Management - dual


Lernen Sie unseren Studiengang kennen

Wir laden Sie herzlich ein, den dualen Masterstudiengang General Management bei einer Online Info-Session kennen zu lernen.    mehr...


Studierende Dualer Master General Management
Top