Master Tax Policy and Administration

Master Tax Policy and Tax Administration

Der Master-Studiengang Tax Policy and Tax Administration ist ein interdisziplinärer Studiengang mit Bezügen zu Wirtschafts-, Rechts- sowie Verwaltungswissenschaften. Ziel des 15-monatigen Studienprogramms ist es, den Studierenden ein umfassendes Verständnis der ökonomischen, rechtlichen sowie administrativen Aspekte des Steuersystems sowie des Zusammenspiels dieser Elemente zu vermitteln. Der Studiengang umfasst dabei sowohl Fragen nationaler Steuersysteme als auch Herausforderungen der internationalen Besteuerung und – basierend auf den Erfahrungen der EU – der regionalen Integration. Neben den fachlichen Aspekten werden zudem Kernfragen des Managements thematisiert.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich primär an leitende Beamtinnen und Beamte afrikanischer Steuerverwaltungen und Finanzministerien sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterer afrikanischer Verwaltungen oder der afrikanischen Privatwirtschaft. Bewerbungen von Interessenten anderer Nationalitäten sind jederzeit willkommen.

Die Kohorten 2014/2015 und 2015/2016  des Masterstudiengangs werden von der HWR Berlin in Kooperation mit dem African Tax Administration Forum (ATAF) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Europäischen Union (EU) angeboten.

Partner of the Master Programme GIZ and ATAF
Top