DeutschEnglish

Studienentgelt

Das Studienentgelt beträgt für das gesamte Master-Programm 6.950 Euro. Im Studienentgelt sind enthalten:

  • die Teilnahme an sämtlichen Kursen und Gastvorträgen
  • Unterrichtsmaterial
  • integrierte Lehrgänge zum Qualitätsbeauftragten (TÜV) und zum
    Qualitätsmanager (TÜV) (exklusive TÜV-Prüfungsgebühren) oder
    Lehrgang zum Ressourcenmanager (VDI)
  • Unternehmensexkursion (Fahrt, Veranstaltungen, Unterkunft)
  • Unternehmensplanspiel (Unterkunft und Verpflegung)
  • Registrierungs-, Prüfungs- und Abschlussgebühren, Service- und Administrationskosten
  • Events

Die Zahlung des Studienentgeltes kann über die Laufzeit des Studiums in Raten erfolgen. Dabei sind bis zu zwei Raten pro Semester möglich. Die genauen Finanzierungsoptionen und Zahlungstermine können Sie der Entgeltordnung entnehmen. Bei Fragen beraten wir Sie gern persönlich.

Das Programm ist im Sinne von §§ 25, 26 Berliner Hochschulgesetz ein
Weiterbildungsstudium, weshalb das Studienentgelt in der Regel steuerlich
absetzbar ist.

GASAG Förderpreis

GASAG Förderung im Masterstudiengang Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement

Ab sofort vergibt die GASAG jährlich den GASAG Förderpreis "Nachhaltigkeitsmanager/in" in der Höhe von 500,- an den/die beste Absolventin eines Jahrsgangs im Masterstudiengang Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement.

Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung

Die deutsche Gesellschaft für wissenschaftlich Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) hat in einer Broschüre, die verschiedenen Möglichkeiten der Förderung zusammengetragen. Zur Broschüre.

Top